Raziol - Zibulla & Sohn GmbH, Iserlohn

Razioli - Unser Maskottchen der Raziol - Zibulla & Sohn GmbHRaziol-News

und es läuft wie geschmiert!

PROTEC-Technologietage 2015: Kompaktes Know-how für rund 300 Teilnehmer an zwei Veranstaltungstagen

Geschrieben von Hellmich, Tobias am . Veröffentlicht in Messen und Veranstaltungen

 

„Know-how kompakt verpackt“: Unter dieser Ankündigung standen am 29. und 30. September 2015 die zweiten PROTEC-Technologietage.

Zum wiederholten Male fand die Veranstaltung unter RAZIOL-Beteiligung im Process & Technology Center Lennestadt statt. Die Vorankündigung hielt was sie versprach. Rund 300 Teilnehmer aus der metallverarbeitenden Industrie erhielten bei der internationalen Fachveranstaltung wichtige und für sie relevante Informationen um einen effizienten und sicheren Produktionsprozess zu erreichen.

Neben Live-Vorführungen, unter anderem an einer 630 to Schuler Servopresse, standen für die Besucher vor allem Fachvorträge im Fokus der Veranstaltung. „Planungssicherheit und Verfügbarkeit“ sowie „Prozessoptimierung und Wirtschaftlichkeit“ hießen jeweils die übergeordneten Themenspektren der beiden Vortragstage. Unterstützt wurden alle Vorträge durch englischsprachige Simultan-Übersetzer für die internationalen Teilnehmer. Pausen während der Programmpunkte gaben den Besuchern Zeit für viele interessante Gespräche und Kontakte.

Die RAZIOL Zibulla & Sohn GmbH gab den Fachbesuchern in insgesamt drei Vorträgen Auskunft über die richtige Wahl bei der Schmierungs- und Beölungstechnik.

Herr Stefan Noack (Bild), Leiter RAZIOL Lubrication, erläuterte hierzu beispielsweise die Wichtigkeit der tribologischen Eigenschaften für eine Umformsimulation zur Steigerung der Sicherheit bei Umformprozessen.

Herr Torsten Simski (Bildmitte), RAZIOL Vertriebsleiter, lieferte in seinem Vortrag am zweiten Veranstaltungstag Beispiele für eine optimale Beölung bei hochdynamischen Umformprozessen. Dabei wurde deutlich, dass gerade die Wahl der richtigen Beölungskomponenten zu erheblichen Wettbewerbsvorteilen führt.

Der 2013 gegründete PROTEC-Technologieverbund besteht aus 12 Partnerfirmen der metallverarbeitenden Industrie und richtet sich mit jährlich stattfindenden Events an Entscheider der Branche. Ziel ist es, im Austausch mit den Teilnehmern die einzelnen Produktionsprozesse in der Stanz- und Umformtechnik reibungslos ineinandergreifen zu lassen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.protec-lennestadt.de.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen