Raziol - Zibulla & Sohn GmbH, Iserlohn

Razioli - Unser Maskottchen der Raziol - Zibulla & Sohn GmbHRaziol-News

und es läuft wie geschmiert!

Letmather Grundschulen mit 19 Raziol UV-C Luftstromdesinfektionsständern ausgestattet

Geschrieben von Hellmich, Tobias am . Veröffentlicht in Raziol NEWS

 

Die Raziol Zibulla & Sohn GmbH hat die Grundschulen im Iserlohner Stadtteil Letmathe mit insgesamt 19 UV-C Luftstromdesinfektionsständern ausgestattet. Durch die Sachspende mit den Luftreinigungsgeräten aus dem Hause Raziol sollen Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bartholomäus, der Kilianschule und der Saatschule zusätzlich vor dem Coronavirus geschützt werden.

Kinder spielen RaziolisBei einem gemeinsamen Ortstermin in der Bartholomäusschule konnten sich Schulleitung und Vertreter der Stadt Iserlohn, angeführt von Iserlohns Bürgermeister Michael Joithe, gemeinsam mit der Raziol Geschäftsleitung von der geräuscharmen Luftentkeimung mit UV-C Licht bei gerade einmal 24 dB(A) überzeugen. Verena Heintz, Schulleitung an der Grundschule Bartholomäus, präsentierte einen der Raziol UV-C Luftstromdesinfektionsständer im Schulbetrieb, der fortan während des Unterrichts die Raumluft zusätzlich vor schädlichen Viren und Keimen schützt. Freudestrahlend und glücklich waren auch die Klassensprecher Lorenzo Fusaro (10 Jahre) und Stellvertreterin Leonie Puschmann (9 Jahre), die sich im Beisein ihrer Klassenkameradinnen und Klassenkameraden sogar mit persönlichen Worten bei Georg Gisbert und Mechthild Zibulla von der Raziol Geschäftsleitung sowie bei Adam Gamon (Technische Leitung Raziol) für die neuen Geräte bedankten.


Durch die Gerätespende der Letmather Firma Raziol sind die Schuleingangsklassen der Kilianschule (4 Geräte) sowie der Saatschule (3 Geräte) in diesem und kommenden Schuljahr vollständig ausgestattet. An der Grundschule Bartholomäus, an welcher jahrgangsübergreifend unterrichtet wird, wurden alle Klassenräume plus ein Förderraum mit den Luftentkeimungsgeräten versehen. Die Sachspende der Raziol Zibulla & Sohn GmbH hat einen Verkaufswert von über 60.000 €.   

Iserlohns Bürgermeister Michael Joithe:

„Ich bedanke mich bei der Firma Raziol Zibulla & Sohn GmbH für die großzügige Spende. Auch wenn der Einsatz der Luftreinigungsgeräte nicht dazu führt, dass auf weitere Hygienemaßnahmen verzichtet werden kann, hoffe ich, dass der zusätzliche Schutz dazu beiträgt, gerade den Kindern in den Schuleingangsklassen den Start zu erleichtern und erste Erfahrungen mit dem Einsatz der Geräte in Iserlohner Schulen zu sammeln.“

Verena Heintz, Grundschule Bartholomäus:

„Die Kinder wissen seit Beginn der Pandemie nicht, was sie am kommenden Tag erwartet und haben wirklich viel mitgemacht. Den dauerhaften Schulbetrieb zu sichern ist für uns eine zentrale und wichtige Aufgabe in der momentanen Situation. Wir haben uns aus diesem Grund besonders über die Sachspende der UV-C Geräte gefreut, weil sie wirklich helfen können und das Sicherheitsgefühl der Kinder stärken.“

Mechthild und Georg Gisbert Zibulla, Geschäftsleitung Raziol Zibulla & Sohn GmbH:

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit unseren UV-C Luftstromdesinfektionsständern Kinder zusätzlich schützen und damit einen gesellschaftlichen Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie leisten können. Das ist uns als Großeltern von mehreren Enkelkindern im schulpflichtigen Alter ein besonderes persönliches Bedürfnis.“

Raziol UV-CDie Raziol UV-C Luftstromdesinfektionsständer reinigen die Raumluft effektiv mit UV-C Licht. Geeignet für die Desinfektion der Raumluft in Klassenzimmern, Aufenthaltsräumen, Kundenbereichen, Spielzimmer oder im Büro, stellen sie eine Ergänzung zu derzeitig empfohlenen Hygienemaßnahmen dar. Dank ultraviolettem Licht im C-Band und der Luftzirkulation durch einen Ventilator (Luftleistung 400m³/h) reduziert sich die mikrobielle Belastung der Raumluft. Durch die Bestrahlung mit UVC-Licht werden über 99% der Viren und Keime aus der durchströmenden Raumluft entfernt. Es gibt keinen Leistungsverlust durch verstopfte und belastete HEPA-Filter und dadurch keine Entsorgung von verkeimten Sondermüll. Die Geräte weisen einen Geräuschpegel von 24 dB(A) auf.

Bild v.l.n.r.:

Lorenzo Fusaro (Klassensprecher)
Verena Heintz (Schulleitung Grundschule Bartholomäus)
Leonie Puschmann (stellv. Klassensprecherin)
Mechthild Zibulla (Geschäftsführung Raziol)
Adam Gamon (Technische Leitung Raziol)
Michael Joithe (Bürgermeister Stadt Iserlohn)
Dipl.-Ing. Georg Gisbert Zibulla (Geschäftsführung Raziol)

Tags: Raziol Zibulla & Sohn GmbH, Sachspende Marketing Mechthild Zibulla Corona Spende Grundschule UV-C Georg Gisbert Zibulla Adam Gamon Saatschule Bartholomäusschule Kilianschule Bürgermeister Joithe

Diese Website benutzt First Party Cookies (Session, Cookie Einwilligung), die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind, stets gesetzt werden und nicht bestätigt werden müssen. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen oder vereinfachen sollen (YouTube), werden an der entsprechenden Stelle nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.